„Germany’s Next Topmodel“-Finale: Lijana geht freiwillig

Berlin.  Das Finale von „Germany’s next Topmodel“ wird wegen der Corona-Krise in diesem Jahr anders ablaufen. Alles wichtigen Infos zur Show.

Kennen Sie noch diese Models? Die GNTM-Stars im Überblick

Lena war die erste, Lovelyn die jüngste Siegerin: Erinnern Sie sich noch an diese Gewinnerinnen von Germany's Next Topmodel. Wir zeigen die GNTM-Kandidatinnen früher und heute.

Beschreibung anzeigen

Heidi Klum hat es oft genug gesagt: „Nur Eine kann Germany’s next Topmodel werden.“ Am Donnerstag entscheidet sich diese Frage zum 15. Mal. Aus vier Finalistinnen wird die Gewinnerin gekürt, die neben einer Prämie von 100.000 Euro ein Cover auf der deutschen „Harper’s Bazaar“ und einen Vertrag mit der Agentur ONEeins fab ergattert.

Eine der vier Kandidatinnen am Donnerstagabend warf freiwillig das Handtuch. Die wohl umstrittenste Teilnehmerin der Staffel, die Studentin Lijana aus Kassel, sagte nach rund einer Dreiviertelstunde, sie habe keine Lust mehr auf den Hass, der ihr entgegenschlage. „Ich habe gelitten und war verzweifelt.“

Im Internet und auch in der realen Welt sei sie angefeindet worden. Sie sprach von Mobbing und „Taten gegen mich, gegen meine Familie, sogar gegen meinen Hund“. Ihren Wert könne nur sie selbst bestimmen. „Deswegen verzichte ich auf das Finale.“

Zuvor hatte sie sich in einem schwarzen Umhang, der mit Schimpfworten wie „Bitch“ beschrieben war, auf dem Laufsteg gezeigt. „Du hast definitiv polarisiert diese Staffel, aber was dir passiert ist, geht auf jeden Fall zu weit“, sagte Klum, die das Finale wegen der Corona-Pandemie aus dem Homeoffice in Los Angeles moderierte. „Das war ein tapferer Auftritt.“ Der Applaus kam dann vom Band.

Trotz Corona-Krise wird das Finale wie immer live aufgezeichnet – wenn auch diesmal ein wenig anders als sonst. Wir erklären, wie die Sendung abläuft, welche Kult-Kandidatinnen zu Gast sind und wo man das Finale live verfolgen kann.

Wann und wo findet das Finale von „Germany’s Next Topmodel“ statt?

Das GNTM-Finale findet am Donnerstag, 21. Mai, statt. Die Show startet um 20.15 Uhr, sie wird live aus einem Studio in Berlin gesendet. Anders als sonst findet das Finale nicht in einer großen Arena statt, sondern wird in einem Fernsehstudio produziert – Schuld ist die Corona-Krise.

Wo kann ich das GNTM-Finale im Livestream anschauen?

Die Sendung wird wie immer live im Fernsehen auf ProSieben übertragen. Wer keinen Fernseher hat, muss nicht auf das Finale verzichten – auf Joyn.de kann man die Show kostenlos im Livestream verfolgen.

Welche Models kämpfen um den Titel?

Insgesamt waren vier angehende Models im Finale um den Titel „Germany’s next Topmodel“ – Maureen (20), Jacky (21), Sarah (20) und Lijana (23). Laut Online-Voting der Zuschauer auf ProSieben.de liegt die 20-jährige Studentin Maureen vorn. Die Wienerin hatte im Verlauf der Sendung zwei der begehrten Jobs ergattert.

Auf dem 2. Platz der Zuschauerlieblinge ist Zahnarzthelferin Sarah, gefolgt von der tiermedizinischen Fachangestellten Jacky und Studentin Lijana. Trotz der Sympathien der Zuschauer kann sich keins der „Mädchen“ in Sicherheit wiegen – am Ende entscheiden schließlich Heidi Klum und die Jury, wer „Germany’s next Topmodel“ 2020 wird.

Wie läuft die Show während der Corona-Krise ab?

Eine der wichtigsten Personen der Show kann nicht beim Finale dabei sein – Modelmama Heidi Klum wird lediglich über eine Live-Schalte dabei sein. Aufgrund der Reisebeschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie muss Klum in ihrer Wahlheimat Los Angeles bleiben.

Natürlich müssen die Models das Finale aber nicht alleine bestreiten – vor Ort dabei sind Juror Thomas Hayo, Starfotograf Christian Anwander, Tänzerin Nikeata Thompson und Designer Philipp Plein. Außerdem werden ein paar alte Gesichter aus vorherigen Staffeln zu sehen sein – unter anderem die Kult-Heulsuse Gisele Oppermann und Profi-Nackedei Micaela Schäfer.

Zur Eröffnung der Show treten die Finalistinnen gemeinsam mit dem Ensemble des Friedrichstadt-Palastes Berlin auf. Im Laufe der Sendung müssen die Models einige „Challenges“ bestehen und sich gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Ihren finalen „Walk“ dürfen sie selbst inszenieren.

Was ist der Best Personality Award?

Obwohl den Titel „Germany’s next Topmodel“ nur einer Kandidatin pro Staffel verliehen wird, gibt es noch einen weiteren Preis – den sogenannten Best Personality Award. Ausgezeichnet wird die Kandidatin mit der „besten“ Persönlichkeit.

Die Gewinnerin des Personality Awards können die Zuschauer selbst bestimmen – noch bis zum Finale können sie auf der GNTM-Homepage für ihre Favoritin abstimmen. Moderatorin Rebecca Mir, selbst ehemalige GNTM-Kandidatin, wird den Preis im Finale verleihen.

Nominiert sind folgende Kandidatinnen:

  • Anastasia
  • Tamara
  • Larissa
  • Maribel
  • Julia F.
  • Lucy
  • Sarah S.
  • Pinar
  • Marie
  • Cassandra
  • Vivian
  • Nadine
  • Julia P.
  • Bianca
  • Johanna
  • Mareike

Auch wenn es mit dem Sieg bei „Germany’s next Topmodel“ nicht klappt – die Models haben glücklicherweise einen Plan B, wie sie im Interview verraten.Die vier GNTM-Finalistinnen setzen sich in der 15. Staffel gegen 24 weitere Konkurrentinnen durch. Die aktuelle GNTM-Staffel startete am 30. Januar.

(lhel)

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder