Keine Autos in der Stadt, dafür Sammelparkplätze

Braunschweig.  Experten fordern auf der Regionalkonferenz  eine bessere Vernetzung von Mobilität – um ohne eigenen Pkw von A nach B zu kommen.

Der Times Square in New York ist autofrei – hier nutzen Einwohner den Platz, um an einem Yoga-Sommerprogramm teilzunehmen.

Der Times Square in New York ist autofrei – hier nutzen Einwohner den Platz, um an einem Yoga-Sommerprogramm teilzunehmen.

Foto: Christina Horsten / dpa

Will Volkswagen gezielt zur integrierten Mobilität in unserer Region beitragen und damit auch neue Geschäftsbereiche aufbauen?Das fragt unser Leser Andreas Brinkmann (58) aus BraunschweigDie Antwort recherchierte Hannah Schmitz Ohne die Erfassung und Auswertung von Daten ist eine neue, vernetzte...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.