Giga-Projekt auf hoher See für die Windkraft

Hannover.  Gigantisches Projekt in der südlichen Nordsee: Der Netzbetreiber Tennet stellt vor, wie riesige Strommengen an Land gebracht werden sollen.

Windräder stehen in der Nordsee rund 43 Seemeilen (70 Kilometer) westlich der Insel Sylt (Schleswig-Holstein). Der Netzbetreiber Tennet hat in Hannover das erste Projekt für ein Windenergie-Verteilkreuz in der Nordsee vorgestellt.

Windräder stehen in der Nordsee rund 43 Seemeilen (70 Kilometer) westlich der Insel Sylt (Schleswig-Holstein). Der Netzbetreiber Tennet hat in Hannover das erste Projekt für ein Windenergie-Verteilkreuz in der Nordsee vorgestellt.

Foto: Christian Charisius / dpa

Es soll ein gigantisches Projekt in der südlichen Nordsee werden. Ein Konsortium um den deutsch-niederländischen Stromtrassenbetreiber Tennet plant ein riesiges Verteilnetz für Windstrom aus den Offshore-Anlagen. Bis zum Jahr 2045 könne man damit 180 Gigawatt des auf See erzeugten Stroms an die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: