Ex-DDR-Häftling berichtet Azubis von seinen Erlebnissen

Berlin.  Manfred Matthies saß mehrere Jahre im Stasi-Gefängnis. Die Zukunft-Bilden-Teilnehmer beeindruckte sein Vortrag.

Manfred Matthies berichtet den Auszubildenden über seinen Versuch, während seiner Haftzeit im Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen über die Freiluftzelle „Tigerkäfig“ Kontakt mit westlichen Flugzeugen aufzunehmen.

Manfred Matthies berichtet den Auszubildenden über seinen Versuch, während seiner Haftzeit im Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen über die Freiluftzelle „Tigerkäfig“ Kontakt mit westlichen Flugzeugen aufzunehmen.

Foto: Christoph Exner

Ganz selbstverständlich haben sich die Auszubildenden auf das mit Stahlgittern durchzogene Stück Betonmauer gesetzt, gleich neben dem Steinweg, inmitten der sattgrünen Rasenfläche. Ob sie wüssten, welche Dinge um sie herum einmal zur Berliner Mauer gehört haben, möchte Isabelle Eberhard von den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: