Arabischer Frühling?

„Der Arabische Frühling 2.0 kann nicht auf schnelle Erfolge setzen. Die Verteidiger der Regime spielen auf Zeit.“

Die Autokraten in Sudan und Algerien sind Geschichte: Omar al-Bashir und Abdelaziz Bouteflika mussten kurz hintereinander dem friedlichen Druck ihrer Völker weichen und verlängern nun die Riege der nach 2011 gestürzten arabischen Langzeitdiktatoren. Und in beiden Nationen war es am Ende das...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: