Abgesackt

„An der A7 wird gefühlt auf jedem zweiten Kilometer, der durch Niedersachsen führt, gebaut.“

Für einen Augenblick steht die Zeit still. Fragende Blicke folgen: Wirklich wahr? Eine deutsche Autobahn – abgesackt? Gesperrt, weil sie den Belastungen nicht mehr standhielt und Witterungsbedingungen offensichtlich zu optimistisch geplanten Baumaßnahmen einen Strich durch die Rechnung gemacht...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: