Atempause für AKK

„Noch ist für AKK die Machtfrage nicht ausgestanden. Denn hinter der Ablehnung steckt politisches Kalkül.“

Die CDU-Chefin wirkte seit Wochen das erste Mal wieder aufgeräumt bei einer Pressekonferenz. Annegret Kramp-Karrenbauer kann am Montag die Einigung zur Grundrente verkaufen , die sie am Sonntag in langen Stunden im Kanzleramt mit verhandelt hat. Die Frage der Grundrente war ohne Not zum Knackpunkt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: