Mutmaßlicher Täter bei Juwelierüberfall von Betreiber erschossen

Celle.  Ein mutmaßlicher Räuber wurde in Celle am Montag von einem Juwelier erschossen, der Komplize schwer verletzt.

Zum Tathergang hat die Polizei noch keine Angaben gemacht.

Zum Tathergang hat die Polizei noch keine Angaben gemacht.

Foto: (Symbol) Kiattipong / Shutterstock

Ein Juwelier hat in Celle bei einem Raubüberfall einen mutmaßlichen Täter erschossen und einen weiteren schwer verletzt. Ob die beiden am Montagnachmittag auch Schusswaffen dabeihatten, war zunächst unklar. Über Twitter gab die Polizei keine Details bekannt, eine Sprecherin der Polizei sagte auch dem Portal Celleheute.de nichts Genaueres. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder