Kuba: Deutsche Urlauberin stirbt bei Unfall mit Touristenbus

Auf nasser Straße ist in Kuba ein Bus verunglückt. Sieben Menschen starben, 33 wurden verletzt. Unter den Toten ist eine Deutsche.

Ein Reisebus auf der Straße zwischen Guantánamo und Baracoa in Kuba: Dort ist am Donnerstag ein Touristenbus verunglückt. (Archivbild)

Ein Reisebus auf der Straße zwischen Guantánamo und Baracoa in Kuba: Dort ist am Donnerstag ein Touristenbus verunglückt. (Archivbild)

Foto: KTH / imago/allOver

Im Osten Kubas hat es ein schweres Busunglück mit sieben Todesopfern gegeben, darunter eine deutsche Urlauberin. Das hat die deutsche Botschaft in Kuba bestätigt, ohne nähere Angaben zu machen. 33 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt. Bislang wurden drei der Todesopfer identifiziert, es...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.