Prinz Philip gibt seinen Führerschein ab – mit 97 Jahren

London  Vor wenigen Wochen hatte Prinz Philip einen Autounfall – nun ist Schluss mit der Fahrerei. Der 97-Jährige gab den Führerschein ab.

Prinz Philip, hier am Steuer, wird wohl nicht mehr selbst Auto fahren.

Prinz Philip, hier am Steuer, wird wohl nicht mehr selbst Auto fahren.

Foto: imago stock / imago/PA Images

Prinz Philip zieht Konsequenzen aus einem Autounfall vor wenigen Wochen: Der 97 Jahre alte Ehemann der Queen hat seinen Führerschein abgegeben. Er habe die Entscheidung freiwillig und nach sorgfältiger Überlegung getroffen, heißt es in einer Mitteilung des Buckingham-Palasts.Die Polizei in Norfolk...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: