Höchststrafe für Hauptangeklagten in Lübcke-Mordprozess
Höchststrafe für Hauptangeklagten in Lübcke-Mordprozess
Do, 28.01.2021, 10.34 Uhr

Im Prozess um den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ist der Hauptangeklagte Stephan E. zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main verurteilte den Mitangeklagten Markus H. zu eineinhalb Jahren Haft auf Bewährung.

Beschreibung anzeigen