Sparen

Einkaufen im Lidl Online-Shop: Die besten Tipps und Tricks

| Lesedauer: 5 Minuten
Die Eigenmarken der Supermärkte: von ja! bis Freeway

Die Eigenmarken der Supermärkte: von ja! bis Freeway

In den Supermärkten stehen neben den bekannten Marken wie Milka, Coca Cola und Co. auch immer mehr Eigenmarken. Ein Überblick:

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Bei Lidl können Kunden nicht nur im Geschäft, sondern auch im Online-Shop einkaufen. Wer dabei einige Tipps beachtet, kann sparen.

Das Internet hat die Shoppingwelt verändert. Immer mehr Produkte werden online bestellt, statt im Laden gekauft. Vor allem einige große Konzern wie Amazon dominieren dabei das Geschäft. Doch auch viele Einzelhändler sind online vertreten und bieten dort einen Teil ihres Sortiments oder sogar noch mehr an. So auch die deutsche Discounter-Kette Lidl.

Sie ist vor allem für ihr großes und günstiges Lebensmittel-Sortiment bekannt. Davon ist online – mit Ausnahme von Weinen und anderen alkoholhaltigen Getränken – allerdings nichts zu finden. Im Gegensatz zu den Filialen gibt es im Online-Shop von Lidl aber dauerhaft, also auch außerhalb von Aktionszeiträumen, eine Vielzahl von Non-Food-Artikeln. Darunter finden sich:

  • Heimwerkerbedarf
  • Küchengeräte
  • Heimtextilien
  • Möbel
  • Kleidung

Mit seinem breiten Sortiment kann der Lidl Online-Shop also durchaus eine Alternative zu anderen Versandhändlern sein. Und wer unsere Tipps beachtet, kann beim Online-Shopping auch noch bares Geld sparen. Lesen Sie auch: Aldi, Lidl und Co. – So einfach sparen Sie beim Einkaufen Geld

Lidl Online-Shopp – Tipp 1: Auf Angebote achten

Viele Menschen zieht es meist montags und donnerstags in Discounter wie Aldi und Lidl, weil dann neue Angebote verfügbar sind. Mit dieser Taktik locken die Einzelhändler unzählige Kundinnen und Kunden in ihre Filialen. Es ist daher wenig erstaunlich, dass Lidl auch online auf Angebote setzt.

Zum Teil gibt es die Schnäppchen, die Lidl in seinen wöchentlichen Prospekten zeigt, auch Online. Das gilt aber nur für Non-Food-Artikel. Darüber hinaus gibt es spezielle Online-Angebote, die nur im Online-Shop verkauft werden. Diese müssen sich nicht unbedingt nach den Angebotszeiträumen des stationären Handels richten. Vielmehr gibt es unter der Rubrik "Sale" bei lidl.de immer diverse Schnäppchen.

Kundinnen und Kunden sollten aber beachten: Nicht immer bietet Lidl in seinem Online-Shop den günstigsten Preis. Auch wenn Produkte als Sonderangebote gekennzeichnet sind, kann sich der Vergleich mit anderen Händlern lohnen. Denn zum Teil werden die Waren dort noch günstiger angeboten.

Tipp 2 für den Lidl Online Shop: Auf den Deal des Tages achten

Zusätzlich zu den normalen Angeboten gibt es in Online-Shop von Lidl den sogenannten Deal des Tages. Dabei handelt es sich um ein Produkt, das für einen Tag lang besonders günstig angeboten wird. Auf der Homepage des Shops wird der jeweilige Deal angezeigt. Zudem findet sich dort eine Uhr, die angibt, wie lange das Angebot noch verfügbar ist.

Auch dabei gilt aber: Nur weil Lidl den Preis als besonders günstig anpreist, muss das nicht immer stimmen. Oft lohnt sich der Vergleich mit anderen Anbietern und ähnlichen Produkten, um vielleicht ein noch besseres Angebot zu finden.

Mehr Artikel zum Thema Lidl

Tipp 3: Als "Lidl Insider" Versandkosten sparen

Im Normalfall berechnet Lidl pro Bestellung 4,95 Euro Versandkosten. Das lässt sich aber umgehen, indem man "Lidl Insider" wird.

Im Endeffekt bedeutet das nur, dass man sich mit seiner E-Mail-Adresse für den Lidl-Newsletter anmeldet. Als Dankeschön dafür schenkt einem der Discounter die Versandkosten. Das funktioniert aber nur einmalig, man spart also nur bei der ersten Bestellung nach der Anmeldung. Zudem gibt es einige Voraussetzungen, um den Versandkosten-Gutschein einlösen zu können:

  • Der kostenlose Versand ist erst ab einem Mindestbestellwert von 50 Euro verfügbar.
  • Zudem kann er nicht mit anderen Gutscheinen kombiniert werden.
  • Auch der Versandkostenzuschlag, den Lidl bei besonders sperrigen Waren erhebt, ist von dem Versandkosten-Gutschein nicht abgedeckt.
  • Lidl schreibt auf seiner Webseite, dass der kostenlose Versand nicht für "Lidl-Fotos, Lidl-Reisen oder Lidl-Connect" gilt. Auch Bücher sind ausgenommen.

Tipp 4: Bestellungen im Lidl Online-Shop bündeln

Auch mit diesem Tipp können Kundinnen und Kunden im Lidl Online-Shop Versandkosten sparen. Denn: Diese fallen für jede Bestellung in gleicher Höhe an – egal wie groß sie ist. Lediglich bei besonders sperrigen Waren erhebt Lidl einen Zuschlag.

Es lohnt sich daher, selten und dafür viele Waren auf einmal, statt häufig nur wenige Produkte zu bestellen. So fallen seltener Versandkosten an und Kundinnen und Kunden sparen. Häufig ist es dafür hilfreich, sich eine Liste mit Produkten, die man kaufen möchte, anzulegen. Ist diese Liste voll, bestellt man die Waren im Online-Shop.

Dieser Artikel wurde zuerst auf morgenpost.de veröffentlicht.

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder