Trunkenheit in Peine

59-Jähriger in Peine auf Trunkenheitsfahrt

Beamten der Polizei stoppten am Donnerstag, 21. Juli, einen Mann, der auf der Hildesheimer Straße mit seinem Auto unterwegs war. Sein Atemalkoholwert betrug 2,5 Promille. (Symbolbild)

Beamten der Polizei stoppten am Donnerstag, 21. Juli, einen Mann, der auf der Hildesheimer Straße mit seinem Auto unterwegs war. Sein Atemalkoholwert betrug 2,5 Promille. (Symbolbild)

Foto: Britta Pedersen / dpa

Peine.  Am Donnerstagnachmittag ist ein 59-Jähriger aufgrund seiner Fahrweise Beamten der Polizei aufgefallen. Er war betrunken.

Die Polizei hat einen 59-jährigen Autofahrer in der Hildesheimer Straße in Peine am Mittwoch, 21. Juli, gegen 15.55 Uhr angehalten. Laut Bericht fiel den Beamten der Polizeistreife die unsichere und langsame Fahrweise des Mannes auf.

Die Beamten führten eine Atemalkoholkontrolle bei dem 59-Jährigen durch, die einen Wert von 2,5 Promille Atemalkohol ergeben. Daraufhin zogen die Polizisten den Führerschein des Mannes ein und ordneten eine Blutentnahme an.

Lesen Sie mehr

Diebe brechen in Garage in Peine ein

31-jährige Radfahrerin bei Unfall in Vöhrum leicht verletzt

Schlagringattacke auf dem Peiner Friedrich-Eber-Platz

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder