In Peine spielt die Musik

In diesem Fall kommen die zackigen Klänge, wie die Lausch-Recherchen von unsereins schließlich ergeben, aus der Konserve.

Flotte Marschmusik erfüllt die Peiner Bummelmeile. Nun, für einen Fuhsestädter ist das erst einmal überhaupt nichts Besonderes, sondern die ganz normale Besonderheit der Stadt, die das weltweit einzige und allergrößte Freischießen feiert. Und das seit Hunderten von Jahren. Sind also die Spielmannszüge schon wieder unterwegs und üben neue Stücke ein? Tatsächlich steht das nächste Freischießen doch erst – und das weiß ein jeder – wie immer im Juli an, in diesem Jahr vom 3. bis zum 7. Juli. In diesem Fall kommen die zackigen Klänge, wie die Lausch-Recherchen von unsereins schließlich ergeben, aus der Konserve. Bei weit geöffneten Fenstern dreht ein Anwohner seine Musikanlage bis zum Anschlag auf. Er kann, wie es von niemanden zu überhören ist, das große Fest der Peiner Schützen und der Spielmannszüge offenbar kaum noch abwarten.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder