50 Cent geschenkt

50 Cent hat mir der Staat – oder der Supermarkt?! – geschenkt. Was soll ich damit machen? Vermutlich ausgeben, also im Supermarkt mehr einkaufen.

Ehrlich gesagt: Ich hätte es gar nicht bemerkt. In einem Ilseder Supermarkt habe ich mir Waschmittel besorgt für 4,99 Euro, wie mir das Preisschild verraten hat. An der Kasse komme ich ins Plaudern – gebe einen Fünf-Euro-Schein und bekomme 51 Cent zurück, die sofort im Portemonnaie verschwinden. Den Kassenbon nehme ich aus alter Gewohnheit nicht mit, und so weist mich der Kassierer darauf hin: „Ihr erster Einkauf mit reduziertem Mehrwertsteuersatz.“ Stimmt – ich hätte es nicht gemerkt. 50 Cent hat mir der Staat – oder der Supermarkt?! – geschenkt. Was soll ich damit machen? Vermutlich ausgeben, also im Supermarkt mehr einkaufen, als ich gebrauchen kann.

Diskutieren Sie auf Facebook unter
Peiner Nachrichten
oder mailen Sie an

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder