Ausweichmanöver endet vor Broistedt am Baum

Broistedt.  Ein Lengeder wich nach Angaben der Polizei Peine einem Tier aus und hatte dann den Unfall.

Morgens und abends ist besonders mit Wildwechsel zu rechnen.

Morgens und abends ist besonders mit Wildwechsel zu rechnen.

Foto: Archiv / Kapuhs/Deutscher Jagdverband

Weil er einem Tier auswich, kam ein 20-Jähriger aus Lengede mit seinem BMW nach Angaben der Polizei Peine am Samstagmorgen gegen 1.30 Uhr nach links von der Straße ab und prallte auf der Broistedter Straße, kurz vor dem Ortseingang Broistedt, gegen einen Baum.

Der Fahrer wurde leicht verletzt, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Der PKW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt und wurde abgeschleppt. Sachschaden: rund 5000 Euro, so die Polizei.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder