„Demo-Gestapo“: Parteibasis rebelliert gegen AfD-Spitze

Berlin  Die Parteispitze der AfD empfiehlt ihren Mitgliedern darauf zu achten, an was für Demos sie teilnehmen. In der Basis regt sich Kritik.

Anhänger von Pegida und AfD protestieren im August 2018 gegen den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden. (Archivbild)

Anhänger von Pegida und AfD protestieren im August 2018 gegen den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dresden. (Archivbild)

Foto: imago stock / imago/Paul Sander

Nach den Vorfällen in Chemnitz und Köthen sowie den Forderungen einiger Parteien, die AfD solle durch den Verfassungsschutz beobachtet werden, sprach die Parteispitze am Mittwoch eine „dringende“ Empfehlung an ihre Parteimitglieder aus: AfD-Mitglieder sollen künftig aufpassen, an welchen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: