Neue Methode soll Schreddern männlicher Küken stoppen

Berlin  Bei der Zucht von Legehennen, werden männliche Küken massenhaft getötet. Eine neue Methode soll das verhindern. Kritik gibt es weiter.

Foto: Peter Endig / dpa

Jährlich werden in Deutschland 45 Millionen männliche Küken getötet, weil sie keine Eier legen und nicht so schnell wachsen wie Artgenossen – und all das nur, damit des Deutschen Frühstücksei am Sonntag nicht zu teuer wird. Eine neue Methode, die die Bundesregierung fördert, verhindert dies.An der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.