Zugschubser in Voerde: Er terrorisierte zuvor ganzes Dorf

Hamminkeln.  Der Mann, der eine Frau im nordrhein-westfälischen Voerde vor einen Zug gestoßen hat, war der Polizei schon als Gewalttäter bekannt.

Reisende gedenken einer Frau, die in Voerde vor einen Zug gestoßen und dadurch getötet wurde.

Reisende gedenken einer Frau, die in Voerde vor einen Zug gestoßen und dadurch getötet wurde.

Foto: Marcel Kusch / dpa

Brünen ist ein verschlafenes, kleines Dorf, Ortsteil der niederrheinischen Kleinstadt Hamminkeln, rund 4000 Einwohner, im Dorfkern alte Backsteinhäuser. In der Nähe der Dorfkirche, an einer Durchgangsstraße, liegt ein heruntergekommenes Haus, in dessen Erdgeschoss einmal ein Kiosk war. Hier ist der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: