Mike Mohring: „Hoffe, dass aus Berlin mehr Rückenwind kommt“

Berlin.  Thüringens CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring gibt der großen Koalition eine Mitschuld am Erfolg der AfD in Sachsen und Brandenburg.

Sein Blick ist nach vorne gerichtet: Mike Mohring (CDU) schaut nach einer schweren Krebserkrankung selbstbewusst auf die anstehende Wahl in Thüringen.

Sein Blick ist nach vorne gerichtet: Mike Mohring (CDU) schaut nach einer schweren Krebserkrankung selbstbewusst auf die anstehende Wahl in Thüringen.

Foto: Reto Klar / Funke Foto Services

Am Morgen nach den Wahlen in Sachsen und Brandenburg tagt das CDU-Präsidium im Konrad-Adenauer-Haus. Mike Mohring ist aus Thüringen gekommen, er will dort Ministerpräsident werden. Der CDU-Landesvorsitzende hat klare Vorstellungen, was die große Koalition ändern muss. In Sachsen und Brandenburg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: