Britische Regierung fürchtet Engpässe und Unruhen bei No-Deal-Brexit
Britische Regierung fürchtet Engpässe und Unruhen bei No-Deal-Brexit
Do, 12.09.2019, 08.34 Uhr

Der Bericht "Operation Goldhammer" wurde nun offiziell von der Regierung vorgelegt. Verfasst wurde er bereits am 2. August. Er beschreibt die schlimmstmöglichen Konsequenzen für einen EU-Austritt ohne Abkommen.

Beschreibung anzeigen