Wie die Polizei Extremisten mit einem Programm erkennen will

Berlin.  Islamisten und Neonazis sind gewaltbereit. Der Staat muss sie stoppen, bevor sie zuschlagen. Doch können Behörden Radikalität messen?

Die Polizei will den Blick stärker auf rechtsextreme Gewalttäter lenken. (Symbolbild)

Die Polizei will den Blick stärker auf rechtsextreme Gewalttäter lenken. (Symbolbild)

Foto: Ingo Wagner / dpa

Mehrfach analysierten Polizisten die Gefahr, die von Anis Amri ausgeht. Anfang 2016 schlägt das Landeskriminalamt in Nordrhein-Westfalen Alarm. Ein „Anis“ wolle sich Schnellfeuerwaffen besorgen und einen Anschlag begehen, habe ein Informant der Polizei berichtet. Verfassungsschützer und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: