Rechtsterrorismus: Es ist wieder Herbst in Deutschland

Berlin.  Vor 42 Jahren hat die RAF Deutschland mit Terror bedroht. Nun verüben Rechtsterroristen Morde. Beide Gruppen haben dabei ein Ziel.

Nach dem Angriff eines Rechtsterroristen in Halle gedenken viele Menschen der zwei Todesopfer.+

Nach dem Angriff eines Rechtsterroristen in Halle gedenken viele Menschen der zwei Todesopfer.+

Foto: Hendrik Schmidt / dpa

Vor 42 Jahren hing eine graue Wolke über dem Land. Eine Gruppe verwirrter Menschen tötete mächtige Männer und ihre Fahrer, ein Flugzeug wurde entführt, im Gefängnis von Stammheim begingen Terroristen Selbstmord. Dieser Staat sei eine von finsteren Mächten durchsetzte Unterdrückungsmaschinerie, die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: