Mord an Georgier in Berlin: Generalbundesanwalt sieht Auftragstat aus Moskau
Mord an Georgier in Berlin: Generalbundesanwalt sieht Auftragstat aus Moskau
Do, 18.06.2020, 14.33 Uhr

Der Generalbundesanwalt wertet den Mord an einem Georgier in Berlin als Auftragstat der russischen Regierung. Staatliche Stellen hätten dem russischen Staatsangehörigen Vadim K. alias Vadim S. den Auftrag erteilt, Tornike K. "zu liquidieren", erklärte die Bundesanwaltschaft. Die Bundesregierung behält sich "weitere Schritte" gegen Russland vor.

Beschreibung anzeigen