Charité holt Kreml-Kritiker Nawalny aus künstlichem Koma
Charité holt Kreml-Kritiker Nawalny aus künstlichem Koma
Mo, 07.09.2020, 17.44 Uhr

Rund zwei Wochen nach dem Giftanschlag auf Alexej Nawalny haben Berliner Ärzte den russischen Oppositionspolitiker aus dem künstlichen Koma geholt. Sein Gesundheitszustand habe sich verbessert. Vorwürfe, hinter dem Anschlag stecke die russische Regierung, wies der Kreml als "absurd" zurück.

Beschreibung anzeigen