Land: Förderungen waren rechtmäßig

Hannover  Das Wissenschaftsministerium prüfte die Vorwürfe gegen die SBK. Zu hart zurückweisen will man sie nicht – offenbar aus Rücksicht auf den Rechnungshof.

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz.

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz.

Foto: Stadt Braunschweig

Das Niedersächsische Wissenschaftsministerium sieht bislang offenbar keine gravierenden Verstöße bei der Fördertätigkeit der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK). „Nach jetzigem Stand der Prüfung sind Verstöße gegen die Rechtsordnung durch Beschlüsse des...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.