Kinder in der Corona-Krise: „Eltern müssen Sicherheit geben“

Braunschweig.  Veränderungen im Alltag verunsichern auch Kinder. Eine Kinderpsychiaterin erklärt, wie sich Eltern in der Corona-Krise verhalten sollen.

Dr. Gabriele Grabowski leitet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Awo-Psychiatriezentrums Königslutter.

Dr. Gabriele Grabowski leitet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Awo-Psychiatriezentrums Königslutter.

Foto: privat

Das öffentliche Leben steht wegen der Corona-Krise nahezu still. Das stellt viele Eltern vor große Herausforderungen. Wie sie mit ihren Kindern den Alltag meistern und mit Ängsten umgehen können, erklärt die Leiterin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: