Kulturkreis wünscht sich neue Fahrstühle für Aulen

Salzgitter.  Für die Sanierung der beiden Schulaulen hat der Kulturkreis Salzgitter einige Wünsche. Derzeit entsteht das Programm für die nächste Spielzeit.

Die Sanierung der Aula des Gymnasiums am Fredenberg beginnt im Herbst.

Die Sanierung der Aula des Gymnasiums am Fredenberg beginnt im Herbst.

Foto: Bernward Comes / Salzgitter Zeitung

Dass zunächst nur eine der beiden großen Schulaulen Salzgitters saniert werden soll, wie der Rat der Stadt beschlossen hat, lässt Astrid Reupke aufatmen. „Das ist ein Glücksfall“, sagt die Vorsitzende des Kulturkreis Salzgitter mit Blick auf größere Veranstaltungen. Gleichwohl sei die Suche nach Ersatzspielorten schwierig. Mit Hochdruck arbeitet der Kulturkreis an der Erstellung des Programms für die nächste Spielzeit. Mit Blick auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder