Ministerpräsident Stephan Weil besucht VW in Salzgitter

Beddingen.   Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil besuchte das VW-Werk in Salzgitter. Er wollte sich über die Entwicklungen der Branche informieren.

Ministerpäsident Weil bei der Pressekonferenz im VW-Werk in Salzgitter.

Ministerpäsident Weil bei der Pressekonferenz im VW-Werk in Salzgitter.

Foto: Verena Mai

Stephan Weil zeigte sich beeindruckt von Volkswagen Salzgitter, soviel steht fest. Nach einem ziemlich eng getakteten Rundgang im Werk und vielen Informationen sagte der niedersächsische Ministerpräsident: „Wir erleben die größte Umbauphase in der Autoindustrie.“ Er sei überrascht über die Fortschritte im Werk und zollte auch den Mitarbeitern Anerkennung: „Ich habe den Eindruck, die Beschäftigten haben das ganz genau verstanden.“ Vor...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder