Mann (36) aus Salzgitter gesteht Missbrauch eigener Tochter (1)

Salzgitter.  Das Mädchen ist gerade ein Jahr alt, als die Taten beginnen. Ihr Vater filmt und fotografiert sich dabei. Seit Dienstag steht der Mann vor Gericht.

Ein Mann gestand vor dem Landgericht Gericht zu, sich an seiner einjährigen Tochter vergangen zu haben.

Ein Mann gestand vor dem Landgericht Gericht zu, sich an seiner einjährigen Tochter vergangen zu haben.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Es war meist der Wickeltisch, auf dem er sich an seiner gerade einjährigen Tochter verging. Zunächst im Januar 2016. Dann wieder im August. Vier oder fünf Mal binnen acht Monaten. In Fotos und einem Video festgehalten auf der Speicherkarte seines Smartphones. Aufnahmen, die ihn überführen sollten,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: