Frau fährt Jungen in Salzgitter-Bad an und flüchtet

Salzgitter-Bad.  Eine Unbekannte hat am Dienstag gegen 13.35 Uhr laut Polizei einen zehnjährigen Jungen auf dem Schlopweg angefahren.

Der Junge wurde an den Beinen verletzt.

Der Junge wurde an den Beinen verletzt.

Foto: Jan Woitas / dpa

Der Unfall ereignete sich auf Höhe der Einmündung Robert-Koch-Platz. Der Junge habe die Straße überquert, als es zu dem Zusammenstoß kam. Die Autofahrerin, nach Zeugenangaben eine „ältere Dame“, sei Richtung Ludwig-Gercke-Straße weitergefahren, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Der sei an den Beinen verletzt worden. Die Polizei sucht die Fahrerin des weißen VW und zwei Jugendliche zwischen 16 bis 18 Jahren, die den Unfall beobachtet haben könnten: (05341) 8250.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)