Radmuttern gelöst – Urteil gegen rachsüchtigen Mann rechtskräftig

Lebenstedt.  Eine Freiheitsstrafe hatte das Amtsgericht Salzgitter gegen einen rachsüchtigen 32-Jährigen verhängt. Seine Berufung nahm er nun plötzlich zurück.

Weil er alle fünf Radmuttern am Auto einer Frau löste, ist ein 32 Jahre alter Mann nun rechtskräftig verurteilt.

Weil er alle fünf Radmuttern am Auto einer Frau löste, ist ein 32 Jahre alter Mann nun rechtskräftig verurteilt.

Foto: Peter Steffen/dpa

Larissa M. (Name geändert) konnte ihrem Ex kaum entkommen. Der 32-Jährige lauerte ihr immer wieder vor der Wohnung und auf dem Weg zur Arbeit auf, schrieb ihr Nachrichten, bedrohte und beleidigte sie. So sah es das Amtsgericht in Salzgitter. Eine Anordnung des Gerichtes, die ihm untersagte, der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: