Emma und Elias sind die beliebtesten Baby-Namen in Salzgitter

Salzgitter.  Die Geburtenzahl steigt leicht im Vergleich zu 2019. In Salzgitter sind zum Teil andere Namen im Trend als bundesweit.

In Salzgitter is die Zahl der Geburten zuletzt wieder leicht gestiegen. (Symbolbild)

In Salzgitter is die Zahl der Geburten zuletzt wieder leicht gestiegen. (Symbolbild)

Foto: Fabian Strauch / dpa

Im Jahr 2020 wurden im Standesamt Salzgitter 1.164 Geburten beurkundet, so viele wie lange nicht mehr. Dabei handelt es sich um Kinder, die in Salzgitter geboren sind, unabhängig vom Wohnort der Eltern, teilt die Stadtverwaltung mit. "Die tatsächliche Zahl der Geburten im Jahr 2020 liegt noch etwas höher, da wegen fehlender Dokumente noch nicht alle Geburten beurkundet werden konnten", schreibt die Pressestelle.

Im Jahr 2019 waren es 1.128 Geburten - also gibt es in Salzgitter eine leicht steigende Tendenz um gut drei Prozent. 2018 betrug die Geburtenzahl allerdings noch 1150, und 2017 gab es 1141 kleine Salzgitteraner.

Ella, Emilia, Emma und Lina sind in Salzgitter beliebt

Und das Kind muss ja auch einen Namen kriegen! Die beliebtesten Vornamen bei den Mädchen lauten im Jahr 2020 in Salzgitter Emma, gefolgt von Ella und Mila, die gleich häufig vergeben wurden, Lina, Hannah und Emilia. Im Jahr zuvor waren es fast die gleichen: Ella, Emma, Lina, Emilia, Lara und Mila.

Bei den Jungen führt 2020 in Salzgitter Elias vor Noah, Finn, David und Lio (letztere beiden gleich häufig) sowie Leo, Luca, Milan und Paul (gleich häufig). Ein Jahr zuvor waren es noch Elias, Leon, Milan, Jonas, Ali und Ben. Hier haben sich weniger Namen als bei den Mädchen auf den ersten Plätzen - bis auf Elias und Milan - halten können.

Bundesweit sind die beliebstesten Mädchennamen laut Namensexperte Knud Bielefeld 2020 übrigens Mia, Emilia, Hannah, Emma, Sophia und Lina, also liegt Salzgitter da im Trend. Kleine Jungen heißen 2020 in Deutschland gerne Noah, Ben, Matteo, Finn, Leon und Elias - hier haben Salzgitteraner Jungen-Eltern zum Teil auch einen anderen Geschmack.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder