Veranstaltungen in Salzgitter

Das sind die Top vier Veranstaltungen in Salzgitter am Wochenende

| Lesedauer: 3 Minuten
Jethro Tull gehören beim Kultursommer zum absoluten Höhepunkt (Archiv).

Jethro Tull gehören beim Kultursommer zum absoluten Höhepunkt (Archiv).

Foto: Steve C. Mitchell / dpa

Salzgitter.  Der Kultursommer erreicht dieses Wochenende seinen Höhepunkt. Neben Superstars treten am Sonntag Diven auf. Das passiert am Wochenende in Salzgitter.

Der Kultursommer 2022 erreicht an diesem Wochenende seinen kulturellen Höhepunkt. Sowohl Jethro Tull als auch Nico Santos kommen in die Stahlstadt und spielen Konzerte am Schloss Salder. Diese Topacts klingen dann aus mit dem Bürgerfrühstück am Sonntag. Dazu ein theatralisches Highlight: Am Sonntag können Sie beim Kultursommer in die Welt der Diven eintauchen. Wie jede Woche, präsentieren wir Ihnen hier eine Auswahl der besten Veranstaltungen.

Jethro Tull Konzert am Freitag

Unter dem Motto „The Best Of Jethro Tull“ können Zuschauerinnen und Zuschauer die legendäre Prog- und Folkrockformation in ihrer Bestform erleben. Die Band feierte im Jahr 2017 ihr 50-jähriges Bestehen. Damals wie heute zeigen die Musiker, dass sie zu den ganz Großen gehören, wie der Veranstalter schreibt. In ihrem aktuellen Programm jage ein musikalischer Höhepunkt den nächsten. Besucher können sich beim Konzert auf eine meisterhafte Liederauslese mit der berühmten Bach-Adaption „Bourrée“, dem Kabinettstück „Nothing Is Easy“, Auszüge aus dem Werk „Thick As A Brick“ und den Klassikern wie „Locomotive Breath“ oder „Aqualung“ freuen. Noch gibt es für das Konzert bei Reservix online Karten. Einlass ist am Freitag, 5. August, ab 18.30 Uhr.

Nico Santos spielt am Samstag

Nico Santos ist mit den Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler der letzten Jahre aufgestiegen. 2018 wurde der charismatische Sänger mit fast 110.000 Radioplays zum meistgespielten Künstler im deutschen Radio gekürt – und stellte so selbst internationale Superstars wie Pink oder Ed Sheeran in den Schatten. In 2020 setzte Nico Santos dem Ganzen die „Erfolgs“-Krone auf, als er den alternativen „Free European Song Contest“ gewann. Darüber hinaus war er unter anderem für die „1Live Krone“ oder den wichtigsten deutschen Medienpreis „Bambi“ nominiert. Wer den Superstar in Salzgitter beim Kultursommer erleben möchte, kann sich bei Reservix online für sein Konzert am Samstag, 6. August, noch Karten kaufen. Einlass ist hier auch ab 18.30 Uhr.

Lesen Sie auch: Warum so wenig Interesse am Kultursommer Salzgitter besteht

Kartenverkauf für Stadtfrühstück endet Freitag

Am kommenden Sonntag beginnt um 11 Uhr dann das 13. Stadtfrühstück auf dem Schlosshof in Salder. Für gute Musik sorgen in diesem Jahr Rita Spaltenberger und Oliver Arsenjuk von „Don´t beat Bubu“. Wer noch Tickets erwerben möchte, hat noch bis diesen Freitagmittag Zeit: Der Vorverkauf bei der WEVG in Lebenstedt schließt am 5. August um 12 Uhr. Eine Tageskasse wird es laut Veranstalter am Sonntag nicht geben. Alle Einnahmen aus dem Ticketverkauf sind für gemeinnützige Projekte in Salzgitter bestimmt.

Eintauchen in die Welt der Diven am Sonntag

Die Musikrevue „Divas“ findet, nachdem sie mehrfach verschoben wurde, am Sonntag, 19 Uhr, im Rahmen des Kultursommers statt. Mit ihren Songs verneigt sich Kerstin Heiles dabei vor den unsterblichen Ikonen dieser Welt. Sie kommt den großen Diven von Adele bis Zarah Leander und von Doris Day bis Barbra Streisand faszinierend nahe und lässt sie singend, tanzend und verführend vor ihrem Publikum erscheinen. Mit Christoph Pauli am Konzertflügel zaubern die beiden viel Ergreifendes, Erstaunliches, Irres und Witziges auf die Bühne, wie der Veranstalter schreibt. Karten gibt es noch beim Kulturkreis unter der (05341) 32543

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder