Pkw überschlägt sich bei Salder und landet auf Feld

Salder.  Der Fahrer verletzt sich, der Beifahrer kommt mit dem Schrecken davon. Das Auto muss weggeschleppt werden.

Nach einem Unfall sichert die Polizei die Unfallstelle ab. 

Nach einem Unfall sichert die Polizei die Unfallstelle ab. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Ein 24-jähriger Autofahrer ist am Dienstag auf der Landesstraße 472 von Gebhardshagen in Richtung Salder aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, das Auto überschlug sich auf dem angrenzenden Feld. Der verletzte Fahrer musste ins Krankenhaus, der 20-jährige Beifahrer blieb laut Polizei unverletzt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5200 Euro.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder