Eintrachts Proschwitz lässt Tore sprechen

Braunschweig.  Der Angreifer von Eintracht Braunschweig erzielt gegen Würzburg seinen dritten Saisontreffer. in den ersten vier Drittligaspielen war er leer ausgegangen.

Nick Proschwitz bejubelt seinen Treffer zum 1:0.

Nick Proschwitz bejubelt seinen Treffer zum 1:0.

Foto: Florian Kleinschmidt

Mit einem Tor-Spektakel hat Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig für Begeisterung bei seinen Anhängern gesorgt. Das 5:2 (2:2) gegen den FC Würzburger Kickers wurde lange nach Spielschluss noch von den Fans gefeiert. Der letzte ähnlich hohe Sieg war Eintracht am 28. August 2016 beim 6:1 gegen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: