Grizzlys-Comeback? Warum Weiß es noch nicht weiß

Wolfsburg.   Die unklare Personallage beim Eishockey-Erstligisten ist Schuld daran, dass sich der Profi gedulden muss. Große Fortschritte macht auch Brückmann.

Hofft auf sein Comeback: Grizzlys-Profi Alexander Weiß muss aber warten, was im Kader noch passiert.

Hofft auf sein Comeback: Grizzlys-Profi Alexander Weiß muss aber warten, was im Kader noch passiert.

Foto: Darius Simka / regios 24

 Jerry Kuhn nach Kassel – war das erst der Anfang der Last-Minute-Transfers bei den Grizzlys?. So richtig budgetentlastend war die Personalie jedenfalls noch nicht, da im Gegenzug Marcel Melichercik zum Wolfsburger Eishockey-Erstligisten wechselt und sicher auch etwas kostet. Es hat eher den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: