Eintracht gegen Magdeburg – Testspiel endet torlos

Braunschweig.  Die Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig und der 1. FC Magdeburg trennen sich im Testspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit 0:0.

Eintracht-Kapitän Bernd Nehring (links) visiert das Magdeburger Tor an,  Charles Elie Laprovette versucht, den Ball zu blocken.

Eintracht-Kapitän Bernd Nehring (links) visiert das Magdeburger Tor an, Charles Elie Laprovette versucht, den Ball zu blocken.

Foto: Philipp Ziebart / BestPixels.de

Eine Woche vor der Fortsetzung der Punktrunde in der 3. Fußball-Liga haben sich Eintracht Braunschweig und der 1. FC Magdeburg in ihrer Generalprobe 0:0 getrennt. Die Partei. die unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem B-Platz hinter dem Eintracht-Stadion ausgetragen wurde, bot auch ohne Tore...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: