Tottenham verliert und rutscht auf Platz sieben ab

Tottenham Hotspur hat überraschend die erste Saisonniederlage kassiert.

Tottenham Hotspur hat überraschend die erste Saisonniederlage kassiert.

Foto: dpa

Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur hat überraschend die erste Saisonniederlage kassiert. Die Spurs unterlagen am Sonntagabend Newcastle United 0:1 (0:1).

Das Tor des Tages erzielte der Ex-Hoffenheimer Joelinton in der 27. Minute. Der Brasilianer war im Sommer für gut 40 Millionen Euro von der TSG nach England gewechselt. In der Tabelle rutschte Tottenham nach dem dritten Spieltag auf Platz sieben ab, Newcastle belegt trotz des ersten Saisonsiegs Rang 19.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder