Transfermarkt

Medien: de Jong vor Wechsel zu Manchester United

Steht wohl vor einem Wechsel nach England: Frenkie de Jong (l) vom FC Barcelona.

Steht wohl vor einem Wechsel nach England: Frenkie de Jong (l) vom FC Barcelona.

Foto: Alvaro Barrientos/AP/dpa/Archivbild

Berlin. Der niederländische Fußball-Nationalspieler Frenkie de Jong steht laut einem Medienbericht kurz vor einem Wechsel vom FC Barcelona zu Manchester United.

Wie Sky Sports meldete, sollen sich der englische Premier-League-Club und die Katalanen über die Ablösesumme von 65 Millionen Euro zuzüglich weiterer Bonuszahlungen für den 25 Jahre alten Mittelfeldspieler «weitgehend einig» sein.

Für Manchester und seinen neuen Coach Erik ten Hag wäre es nach dem Abgang des französischen Weltmeisters Paul Pogba der erste hochkarätige Neuzugang. Mit de Jong, der bei Barça noch einen Vertrag bis 30. Juni 2026 hat, arbeitete der niederländische Coach bereits von 2017 bis 2019 bei Ajax Amsterdam zusammen.

Gerüchte über einen Wechsel gibt es schon seit Wochen, de Jong selbst hielt sich mit Kommentaren dazu aber weitestgehend zurück. «Du fühlst dich immer geschmeichelt, wenn Teams Interesse an dir als Spieler zeigen, aber ich bin im Moment beim größten Club der Welt und fühle mich dort wohl, also keine Neuigkeiten», hatte er vor Kurzem noch nach einem Länderspiel gesagt. De Jong spielt seit 2019 beim hoch verschuldeten FC Barcelona.

© dpa-infocom, dpa:220628-99-831258/2 (dpa)