Lions im Halbfinale gegen Frankfurt 

Braunschweig.  Im Viertelfinale der deutschen Football-Meisterschaft gewinnt Braunschweig nach Rückstand mit 59:14 im Eintracht-Stadion gegen die Munich Cowboys.

Jacob Schridde (oben) und Roni Salonen stoppen in dieser Szene gemeinsam den Münchner Angreifer.

Jacob Schridde (oben) und Roni Salonen stoppen in dieser Szene gemeinsam den Münchner Angreifer.

Foto: Karsten Reissner

Alles, was man will, ist, das letzte Spiel in der Saison zu gewinnen. So lautet ein vielzitierter Spruch von Footballern. Und da in diesem Sport in den höchsten Ligen die Spielzeit immer mit einer K.o.-Runde endet, bedeutet das letzte Spiel im wahrsten Sinne des Wortes das Finale. Meister wollen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: