70:14 – Die zweite Reihe der Lions spielt sich nach vorn

Braunschweig.  Die Düsseldorf Panther sind machtlos selbst gegen stark dezimierte Braunschweiger.

Pure Freude: Meril Zero, Ersatzmann auf der Ballträger-Position bei den Lions, erzielt einen Touchdown, den er sich durch starke Läufe wahrlich verdiente.

Pure Freude: Meril Zero, Ersatzmann auf der Ballträger-Position bei den Lions, erzielt einen Touchdown, den er sich durch starke Läufe wahrlich verdiente.

Foto: Karsten Reißner

In allen Belangen überlegen ließen die Braunschweiger Bundesliga-Footballer dem Tabellenletzten Düsseldorf Panther am Sonntagnachmittag keine Chance und siegten auch in der Höhe verdient mit 70:14 (7:7, 28:0, 21:0, 14:7). Bei prächtigem Sommerwetter brachte das die begeisterten 2759 Zuschauer im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: