VW-Halle erstmals lange vor Löwen-Spiel ausverkauft

Braunschweig.   Gegen Jena mussten viele Fans abgewiesen werden. Braunschweigs Basketballer überlegen, ob sie Samstag gegen Alba Berlin die Kapazität vergrößern.

Das gab es noch nicht in der jüngeren Vergangenheit: An der VW-Halle gab es gestern keine Basketball-Tickets mehr.

Das gab es noch nicht in der jüngeren Vergangenheit: An der VW-Halle gab es gestern keine Basketball-Tickets mehr.

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

So stimmungsvoll es drinnen war, so heftig wurden manche Basketball-Fans gestern Abend vor der Kasse der VW-Halle um ihre gute Laune gebracht. Was bei anderen Veranstaltungen gang und gäbe ist, worum man sich aber bei den Löwen bislang keine Sorgen zu machen brauchte, war geschehen: Sie kamen nicht...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.