BVG-Duo schlägt in der Schweiz auf

Gifhorn  GIFHORN. Auf geht’s an den Neuenburgersee.

Es geht vor allem um die Wettkampfpraxis: Carola Bott schlägt bei den „Swiss International“ in Yverdon-les-Bains auf.

Es geht vor allem um die Wettkampfpraxis: Carola Bott schlägt bei den „Swiss International“ in Yverdon-les-Bains auf.

Foto: regios24/Gades

Carola Bott und Stasa Poznanovic, Spitzenspielerinnen des Badminton-Bundesligisten BV Gifhorn, schlagen von morgen an bei den „Swiss International“ auf. Diese offenen Meisterschaften der Schweiz werden in Yverdon-les-Bains ausgetragen, wo um ein Preisgeld von 15 000 US-Dollar gespielt wird. Zum...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: