Gutes Omen: Gamsen fährt zum USC III

Gamsen.  Auftakt in Braunschweig: Die Gamsener Volleyballer feiern am Samstag beim USC ihr Comeback in der Verbandsliga.

Die Verbandsliga-Mannschaft des MTV Gamsen: Sascha Ulrich (hinten, von links), Leon Shwender, Marc Andrese, Marco Krauskopf sowie Tim Kluge (vorne, von links) und Bastian Mechelk. Es fehlen: Waldemar Dieser, Lennart Mann, Julian Mann und Sebastian Taterra.

Die Verbandsliga-Mannschaft des MTV Gamsen: Sascha Ulrich (hinten, von links), Leon Shwender, Marc Andrese, Marco Krauskopf sowie Tim Kluge (vorne, von links) und Bastian Mechelk. Es fehlen: Waldemar Dieser, Lennart Mann, Julian Mann und Sebastian Taterra.

Foto: Melvin Wittneben / regios24

Sie sind zurück: Nach einem Jahr in der Landesliga treten die Volleyballer des MTV Gamsen wieder in der Verbandsliga an. Zum Saisonbeginn treffen die Gamsener am Samstag auswärts auf den USC Braunschweig III. Der Beginn der Partie erfolgt gegen 17 Uhr. „Endlich geht die Saison los“, freut sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: