0:0 – MTV Gifhorn mit Teilerfolg in Hildesheim

Gifhorn.  Fußball-Oberliga: Die Schwarz-Gelben bleiben endlich wieder ohne Gegentor, lassen allerdings zwei „tausendprozentige“ Chancen aus.

Rodi Celik (li.) hatte zwei große Chancen, den MTV in Führung zu bringen. Letztlich konnten die Gifhorner aber mit dem torlosen Remis leben.

Rodi Celik (li.) hatte zwei große Chancen, den MTV in Führung zu bringen. Letztlich konnten die Gifhorner aber mit dem torlosen Remis leben.

Foto: Felix Weitner / regios24

Die positive Erkenntnis, sie überwog bei Michael Spies, dem Trainer des MTV Gifhorn, nach dem torlosen Remis beim VfV Borussia Hildesheim in der Fußball-Oberliga: „Nach unserer Serie von vier Niederlagen hintereinander war es wichtig, dass wir mal wieder zu null gespielt haben“, meinte Spies....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: