Boxer Idiev feiert tolles Debüt – auch ohne „i-Tüpfelchen“

Gifhorn.  Boxen: Gegner kurz vor dem K.o. – Gifhorner Bashir Idiev gewinnt seinen ersten Profikampf souverän.

Konzentriert während der Vorbereitung: Bashir Idiev (rechts) lässt sich von Coach Sergej Koschkin bandagieren.

Konzentriert während der Vorbereitung: Bashir Idiev (rechts) lässt sich von Coach Sergej Koschkin bandagieren.

Foto: Jens Neumann / regios24

„Ich bin nervöser als gedacht. Aber die Vorfreude, dass es losgeht, ist auch riesig“, erklärte Bashir Idiev. Wenige Minuten später bestritt der 22-jährige Gifhorner in Salzgitter seinen ersten Kampf als Box-Profi – und die Nervosität war wie weggeblasen. Der Super-Weltergewichtler beherrschte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: