Bezirkspokal: Fabian Liebich lässt den TSV Vordorf jubeln

Hillerse.  Fußball: Die Papenteicher revanchieren sich beim TSV Hillerse für die Liga-Niederlage vor zehn Tagen.

Fabian Liebich (rechts) war nicht nur am Vordorfer Führungstreffer entscheidend beteiligt, er verwandelte auch den entscheidenden Elfmeter.

Fabian Liebich (rechts) war nicht nur am Vordorfer Führungstreffer entscheidend beteiligt, er verwandelte auch den entscheidenden Elfmeter.

Foto: Jens Semmer / regios24

Erst zehn Tage zuvor waren der TSV Hillerse und der TSV Vordorf aufeinandergetroffen. Während das Duell in der Fußball-Bezirksliga 2:1 für Hillerse endete, setzten sich die Vordorfer am Mittwochabend im Bezirkspokal in Hillerse mit 5:4 (1:1, 0:0) nach Elfmeterschießen durch und zogen damit in Runde...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: