MTV-Ziel: die Abstiegszone verlassen

Gifhorn.  Volleyball-Oberliga: Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt der MTV Gifhorn aber eine Leistungssteigerung.

Der MTV um Samuel Morgenstern (vorne, in Schwarz-Gelb) und Martin Balzer,  hat am Sonntag zweimal Heimrecht.

Der MTV um Samuel Morgenstern (vorne, in Schwarz-Gelb) und Martin Balzer, hat am Sonntag zweimal Heimrecht.

Foto: Michael Uhmeyer / regios24

Fast alle Volleyball-Oberliga-Teams haben am kommenden Wochenende spielfrei – der MTV Gifhorn aber nicht. Am Sonntag (ab 12 Uhr) empfangen die Schwarz-Gelben zum zweiten Doppel-Heimspieltag der laufenden Saison die VSG Düngen/Holle/Bodenburg und die TSV Burgdorf – und würden aktuellen Tabellenplatz...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: