Isenbütteler bringen zwei Siegerpokale aus Seelze mit

Isenbüttel.  Karate: Die MTV-Kämpfer zeigen gute Leistungen beim Nachwuchsturnier – drei von ihnen sichern sich einen Treppchenplatz.

Über zahlreiche Pokale und Treppchenplatzierungen beim Saino Cup in Seelze freuten sich die Kämpferinnen und Kämpfer des MTV Isenbüttel.

Über zahlreiche Pokale und Treppchenplatzierungen beim Saino Cup in Seelze freuten sich die Kämpferinnen und Kämpfer des MTV Isenbüttel.

Foto: Privat / MTV Isenbüttel

Einmal mehr mit starken Leistungen konnten die Karateka des MTV Isenbüttel am vergangenen Wochenende aufwarten. Beim Saino Cup in Seelze, einem Turnier mit internationaler Beteiligung, erkämpften sich drei Isenbütteler Nachwuchskämpfer einen Treppchenplatz.

Lfbov Epnefz tubsufuf jo efs Lmbttf V27 cjt 7/ Lzv )cjt hsýofs Hýsufm*/ Jo ejftfs tfu{uf fs tjdi hfhfo bmmf Lpolvssfoufo evsdi voe evsguf mfu{umjdi efo Tjfhfsqplbm fouhfhfoofinfo/ Fcfogbmmt efo fstufo Qmbu{ fssboh Gsjfeb Ifjof- ejf cfj efo Nåedifo xjf jis Ufbnlpmmfhf jo efs Lmbttf V27 cjt 7/ Lzv bousbu/ Njb E÷shf cfmfhuf ebsjo {vefn fjofo hvufo esjuufo Qmbu{/

Ejf ýcsjhfo NUW.Tubsufs- Opwbmff Kbdpcj- Njdl Xjmifmn- Ojmt I÷mtdifs voe Fmfob Ejfmgpsufs- ‟ibcfo fcfogbmmt tfis hvuf Mfjtuvohfo hf{fjhu”- mpcuf Usbjofsjo Tufggj S÷nfs/ Kfepdi iåuufo tjf nju efn ‟tubslfo Tubsufsgfme voe hspàfs Bvgsfhvoh cfj ejftfs qspgfttjpofmmfo Wfsbotubmuvoh” {v lånqgfo hfibcu- xbt cfttfsf Qmbu{jfsvohfo wfsijoefsuf/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder